ChancenSCHULE digital

Unsere digitale Schule: Schüler:innen können flexibel von zu Hause aus lernen und mit uns ihre Wissenslücken schließen.

Mit der ChancenSCHULE digital bieten wir die digitale Lernförderung bundesweit und unabhängig von Schulform oder Wohnort.

Bildungschancen für alle Kinder und Jugendlichen

Mit der innovativen ChancenSCHULE digital möchten wir noch mehr Schüler:innen bundesweit erreichen und beim Lernen unterstützen. Die ChancenSCHULE digital baut auf unseren vor und während der Corona-Krise etablierten Angeboten auf:

Zielgruppe der ChancenSCHULE digital

Mit unserer etablierten Lernkaskade unterstützen wir überwiegend Schüler:innen von weiterführenden Schulen. Aufbauend auf unsere langjährige Expertise sind Schüler:innen weiterführender Schulen auch die primäre Zielgruppe der ChancenSCHULE digital. Dazu kommen z. B. Schüler:innen von Berufsschulen. Die ChancenSCHULE digital ist so deutschlandweit offen für Schüler:innen diverser Schulformen unabhängig davon, wo sie wohnen, also auch für Schüler:innen aus ländlichen und strukturschwachen Räumen. Die ChancenSCHULE digital ermöglicht somit eine Erweiterung und stärkere Verbreitung unserer Angebote, sodass die Zahl der Profitierenden steigt.

„Mit der ChancenSCHULE digital können wir die heute notwendige Flexibilität erreichen und unser Angebot bundesweit, unabhängig vom Wohnort, erweitern. Das bedeutet nicht nur mehr Bildungsgerechtigkeit, sondern auch ganz neue und großartige Chancen für alle Schüler:innen!“

Lydia Schlichting, Leitung ChancenSCHULE digital

Umsetzung der ChancenSCHULE digital

Chancenwerk e.V. hat Anfang 2021 den ChancenCAMPUS entwickelt, um Schüler:innen beim Lernen auf Distanz zu unterstützen. Insbesondere für benachteiligte Kinder und Jugendliche darf die Bildungsschere durch die Pandemie nicht noch weiter auseinandergehen, weshalb wir die Familien mit verschiedenen Lernangeboten erreichen möchten. Doch die Corona-Krise ist nur der Auslöser für die Etablierung des ChancenCAMPUS: Er wird in das Regelangebot unseres Vereins integriert und auch nach der Corona-Pandemie zum Lernen genutzt. Die ChancenSCHULE digital wird mit Hilfe des ChancenCAMPUS deutschlandweit Schüler:innen digital einbeziehen, um unsere Reichweite abseits bisheriger Partnerschulen und Einzugsgebiete zu skalieren.

Kosten der ChancenSCHULE digital

Das Projekt wird durch das Programm ZukunftsMUT der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt und Schwalbe – Ralf Bohle GmbH unterstützt. Dadurch ist es Chancenwerk e.V. möglich, Stipendien für Schüler:innen auszugeben. Zudem besteht die Möglichkeit, die Teilnahme über das Bildungs- und Teilhabepaket abzurechnen oder die Kosten selbst zu tragen, um noch mehr Schüler:innen die Möglichkeit zur Teilnahme zu geben.

Interesse geweckt?

Dann melden Sie Ihr Kind gerne unter folgendem Link oder QR Code an.