Veranstaltungen

Treffen Sie uns auf Karriereevents, Messen oder unseren eigenen Veranstaltungsreihen. 

Das Team von Chancenwerk e.V. ist viel unterwegs. Ob Campus- und Karrieremessen, Netzwerk- und Recruitingtage oder eigene Veranstaltungsreihen: Wir wollen Menschen für unsere Arbeit begeistern und für Themen aus dem Bildungsbereich sensibilisieren.

Chancenwerk Lounging

Eindrücke von unseren Chancenwerk Lounging Veranstaltungen in Dortmund und Saarbrücken

Ruhrgebiet 

Am 23. Juni 2023 fand unsere Auftaktveranstaltung Chancenwerk Lounging im Union Gewerbehof in Dortmund statt. Das Event mit dem Motto „Wir bringen dich zum Leuchten!“ richtete sich an alle Übungsleitungen aus dem gesamten Ruhrgebiet. 

Schon beim Betreten des Veranstaltungsortes spürte man die Vorfreude der Teilnehmer:innen. Die Stimmung war entspannt und fröhlich. Auch in den Workshops „Gelebte Mehrsprachigkeit und kulturelle Vielfalt“, „Motivationsworkshop – kein Bock?“, „Emotionsregulation bei Kindern“ und „Resilience Routes“ herrschte eine ausgelassene Stimmung.

Viele nutzten unsere Fotobox für Erinnerungsfotos oder kamen beim gemeinsamen Essen ins Gespräch. Eine Übungsleitung äußerte begeistert: „Wow, wie schön das geworden ist, wir sollten sowas häufiger machen.“

Saarland

Unsere zweite Veranstaltung fand am 26. Oktober 2023 in Saarbrücken im Saarland statt. Die Veranstaltung bot, wie die Veranstaltung im Ruhrgebiet, die Gelegenheit, Erfahrungen auszutauschen, sich untereinander zu vernetzen und an einem der freiwählbaren Fachworkshops teilzunehmen.

Nach den zwei Veranstaltungen werden noch weitere in anderen Regionen, in denen wir vertreten sind, folgen. Denn wir Chancenwerker:innen arbeiten zwar alle an verschiedenen Standorten in unterschiedlichen Rollen, jedoch haben wir alle das gleiche Ziel. Diese Verbundenheit möchten wir auch wieder stärker live erleben.

Wo unsere nächste Veranstaltung stattfinden wird, erfahren Sie als erstes auf unseren Social-Media Kanälen.

TalentTage Ruhr

Unsere Personalreferentinnen Bianca und Rebecca freuen sich auf dich!

Wie schaffe ich es, mich von anderen Bewerber:innen positiv abzuheben?

Wie gestalte ich meinen Lebenslauf strukturiert und ansprechend? Brauche ich noch ein Anschreiben? Wenn ja, wie lang soll es sein und was kommt inhaltlich rein? Bewerbungen schreiben ist nicht immer leicht – kann es aber zukünftig werden. 

Wir bieten Dir ein authentisches Bewerbungstraining mit hilfreichen Tipps für Deine Zukunft an. Unser Workshop “Richtig bewerben: Tipps, wie Du positiv auffällst und die Stelle bekommst!” findet am 20.09.2023 von 10:30 bis 12:30 Uhr in unserer Zentrale in Castrop-Rauxel statt. Der Workshop ist kostenlos und richtet sich speziell an Schüler:innen, deren Abschluss bald bevor steht. 

Unsere Personal-Expert:innen Rebecca Ostermoor (Personalreferentin Recruiting) und Bianca Heinemann (Personalreferentin Personalentwicklung) führen Euch durch den Workshop und beantworten Euren Fragen.

Folgende Termine stehen zur Auswahl: 

Mittwoch, 13.09.2023 von 10:30 bis 12:30 Uhr (ausgebucht)

Mittwoch, 20.09.2023 von 10:30 bis 12:30 Uhr (ausgebucht) 

Mehr Informationen zu den TalentTagen Ruhr finden Sie hier

Karriere- und Eventmessen

Ehrenamt-Messe 2023

Die Ehrenamt Agentur Essen e.V. lädt am 20. August zur Ehrenamt-Messe in den Grugapark ein. Die Messe bietet den Rahmen, die Arbeit verschiedener Organisationen und Initiativen kennenzulernen und ein passendes Wunschehrenamt zu finden.

Chancenwerk e.V. wird mit rund 30 anderen gemeinnützigen Organisationen dort vertreten sein. Treffen Sie uns von 11:00 bis 18:00 Uhr an den Farbenterrassen und kommen Sie mit uns ins Gespräch. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 

Mehr Informationen finden Sie hier auf der Seite der Ehrenamt Agentur Essen e.V. 

Karrieretag Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Am 10. Mai 2023 besuchten Carla Körner, Thorsten Banik und Antonia Schierhoff aus unserem Personalmarketing-Team die Campusmesse in Düsseldorf. Auf dem Campus der Heinrich-Heine-Universität konnten sich Studierende bei uns am Stand zu ehrenamtlichen Jobs in der Lernförderung, aber auch zu Festanstellungen nach dem Studium bei Chancenwerk e.V. informieren.

„Wir konnten an dem Tag Studierende für unsere Kooperationsschulen in Düsseldorf gewinnen. Das ist für uns ein riesen Erfolg. Außerdem ist es grundsätzlich wichtig, sichtbar zu sein und auf unsere Arbeit in der Organisation aufmerksam zu machen. Wir merken, viele junge Menschen möchten Gutes tun, wissen aber häufig nicht, welche Anlaufstellen sie nutzen sollen“, so Carla Körner (Leitung Personal- und Hochschulmarketing)

Nach einem gelungenen Nachmittag ging es für unser Personalmarketing-Team wieder zurück ins Ruhrgebiet. Wir bedanken uns für die tolle Veranstaltung und freuen uns auf das nächste Mal!

Heiratsmarkt Universität Witten/Herdecke

Der Heiratsmarkt der Universität Witten/Herdecke bietet Unternehmen und Studierenden die Möglichkeit, in einer gemütlichen Atmosphäre mit Häppchen und Getränken in den Austausch zu kommen.

Wir von Chancenwerk e.V. wurden auf den Heiratsmarkt aufmerksam
gemacht und nutzten die Gelegenheit, um unsere Organisation vorzustellen. Das Team, bestehend aus Raphaël Sizaret (Kaufmännische Leitung), Rebecca Ostermoor (Personalreferentin) und Carla Körner (Leitung Personal- und Hochschulmarketing), verbrachte den Abend mit spannenden Gesprächen.

„Für uns war es interessant, mal an einer Veranstaltung teilzunehmen, die keine typische Campus-oder Jobmesse ist. Die gemütliche Atmosphäre hat zu persönlichen und ungezwungenen Gesprächen geführt. Für Raphaël Sizaret, unsere kaufmännische Leitung, war es ebenfalls eine große Freude zurück auf dem Campus zu sein, denn als Alumnus der Universität Witten/Herdecke traf er viele bekannte Gesichter“, erzählt Carla Körner.

Netzwerk- und Recruiting-Tag in Viernheim

Am 29. November 2022 ging es für uns auf den Netzwerk- und Recruiting-Tag der Hochschule für Wirtschaft und Management Mannheim in Viernheim.

Grund dafür war die Einladung von Frau Mareike Martini (Leitung Kooperationen und Partnerschaften der o.g. Hochschule), die wir gerne annahmen, um auf unsere Arbeit bei Chancenwerk e.V. aufmerksam zu machen. Chancenwerk e.V. positionierte sich dabei mit dem besonderen Merkmal ein bundesweites Sozialunternehmen zu sein, welches gemeinnützig arbeitet.

Vor Ort sprachen wir mit vielen tollen und engagierten Studierenden, die sich an dem Tag Zeit nahmen, um sich zu vernetzen. „Die Möglichkeit, durch ein sogenanntes „Career-Dating“ in Kontakt zu treten, hat uns gezeigt, dass es besonders wichtig ist, sich für die Studierenden Zeit zu nehmen, um von Gesprächen zu profitieren und vor allem auch herauszufiltern, was die Zielgruppe umtreibt“, so unsere Social Media Managerin Lisa Griesmann, die den Tag auch auf Social Media begleitete.

Jobmesse Stellenwerk Ruhr-Universität Bochum

Am 05. Juli 2022 besuchten Rebecca Ostermoor, unsere Personalreferentin, zusammen mit Carla Körner aus dem Personal- und Hochschulmarketing, die Stellenwerk-Jobmesse an der Ruhr-Universität in Bochum.

Als gemeinnütziger Verein stach Chancenwerk e.V. mit Jobangeboten im sozialen Bereich heraus. „Wir haben heute viele tolle Gespräche geführt. Viele sind auf uns zugekommen, denn wir suchen nicht nur bundesweit immer wieder nach Übungsleitungen für die Lernförderung, wir sind auch stetig auf der Suche nach Festangestellten in den vielfältigsten Bereichen für unsere Zentrale in Castrop-Rauxel“, so Carla Körner.

"Chancenwerk e.V. präsentiert"
Unsere Veranstaltungsreihe mit Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani

Wie gelingt Aufstieg durch Bildung? Wie wird im Klassenzimmer mit Rassismus umgegangen? Funktioniert Integration durch Talentförderung? Und was hat Bildung mit unserer Gesundheit zu tun?

Unsere Veranstaltungsreihe mit dem Fokus Bildung sollte vor allem eines: zum Nachdenken anregen und zur Diskussion anstoßen. Im Herbst 2022 bis zum Frühjahr 2023 kam es zu monatlichen Veranstaltungen in Dortmund und Essen. Soziologe, Bestsellerautor und Mitglied unseres Wissenschaftsbeirates Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani moderierte die Veranstaltung und lud Expert:innen zu verschiedenen Themen ein.

Die Veranstaltungen fanden größtenteils im Literatur- und Kulturcafé Taranta Babu in Dortmund statt und waren sehr gut besucht. Viele der Gäste waren so begeistert, dass sie es sogar in Kauf nahmen, zwei Stunden lang zu stehen. Alle Veranstaltungen, bis auf die erste, wurden bei Instagram Live übertragen, sodass auch Menschen, die nicht vor Ort sein konnten, die Chance hatten, die Diskussionen mit zu verfolgen. Abschließend zu jeder Veranstaltung konnten die Gäste den Sprecher:innen Fragen stellen, was für eine lebhafte Diskussion sorgte. Auch unser Infostand wurde immer gut besucht und wir konnten so mit Interessierten ins Gespräch kommen.

Aufstieg durch Bildung

 

Mit Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani und Prof.in Dr. Christina Möller

Unsere Auftaktveranstaltung „Aufstieg durch Bildung“ fand am 13. November 2022 statt. Während Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani den Lehrstuhl für Erziehung und Bildung in der Migrationsgesellschaft an der Universität Osnabrück leitet, unterrichtet Prof.in. Dr. Christina Möller an der Fachschule Dortmund im Bereich Angewandte Sozialwissenschaften mit dem Schwerpunkt „Sozialstruktur und sozialer Wandel“. Ein besonderes Augenmerk der Gesprächsrunde lag auf den Herausforderungen und Hürden, die viele Menschen auf ihrem Bildungsweg überwinden müssen. 

Unsere Auftaktveranstaltung "Aufstieg durch Bildung"
Volles Haus im Literatur- und Kulturcafé Taranta Babu in Dortmund

Rassismus in der Bildung

 

Mit Prof. Dr. Karim Fereidooni und Prof. Dr. Lorenz Narku Laing 

Die zweite Veranstaltung, die im Unperfekthaus in Essen stattfand, hatte den Titel “Rassismus in der Bildung”. Da Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani leider krankheitsbedingt ausfiel, sprang kurzerhand Prof. Dr. Lorenz Narku Laing (Evangelische Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe) als Ersatz ein. Zusammen mit Prof. Dr. Karim Fereidooni von der Ruhr-Universität Bochum, beleuchteten die Sprecher die Auswirkungen von Rassismus auf Bildungschancen und diskutierten Lösungsansätze, um diese Barrieren zu überwinden. Außerdem gaben sie praktische Handlungshinweise, wie Menschen, die von Rassismus betroffen sind, als auch Menschen, die sich gegen Rassismus einsetzen wollen, in ihrem Alltag vorgehen können. Dabei stand vor allem die Zielgruppe der Lehrer:innen und Referendar:innen im Vordergrund, die sich auch in der anschließenden Fragerunde zahlreich an die Sprecher wandten. 

Hier geht es zum Live-Stream: https://www.instagram.com/p/ClzOMj8tX3e/

Plakat zu "Rassismus in der Bildung"
Gesprächsrunde im Unperfekthaus in Essen

Integration und Talentförderung

 

Mit Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani und Suat Yilmaz

Bei unserer dritten Veranstaltung sprach Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani mit Talentscout und Autor Suat Yilmaz. Hier wurde der Fokus auf die Förderung von Talenten gelegt, insbesondere von Menschen mit Migrationsgeschichte. Die beiden Sprecher gaben Einblicke in erfolgreiche Integrations- und Talentförderprogramme und wie diese bereits umgesetzt werden. 

Hier geht es zum Live-Stream: https://www.instagram.com/p/CncXjdkLdCu/

Chancenwerk e.V. präsentiert "Integration und Talentförderung"
Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani und Suat Yilmaz im Gespräch

Gesundheit und Bildung

 

Mit Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani und Prof. Dr. med. Dominik Schneider 

“Gesundheit und Bildung” – Wie geht das zusammen? Bei der vierten und vorerst letzten Veranstaltung war Prof. Dr. med. Dominik Schneider, der Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Klinikum Dortmund, zu Gast. Themenschwerpunkte waren dabei die Corona-Folgen im Bildungs- und Gesundheitssektor, wer die Verantwortung bei einer gesunden Entwicklung von Kindern und Jugendlichen trägt und die Legalisierung von Marihuana. Die gesamte Veranstaltung können Sie sich im unten verlinkten Video ansehen. 

Plakat zur Gesprächsrunde "Gesundheit und Bildung"
Dudu Vural, Mitglied der Chancenwerk e.V. Geschäftsleitung, zusammen mit Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani und Prof. Dr. med. Dominik Schneider (v.l.n.r.)